Leitbild

Die Oesterholz-Grundschule will Lern- und Lebensraum für die Kinder der Nordstadt sein. Um dieses Ziel zu erreichen, wählen wir gemeinsam 6 Wege.

Weg der schulischen Bildung und Wissensvermittlung

Jedem einzelnen Kind wollen wir gerecht werden, seine Individualität aufgreifen und ihm ein individuelles Lernen ermöglichen, die Neugierde und Lernfreude aller Kinder wecken, entwickeln und erhalten. Sie sollen in offenen Unterrichtsformen zur Selbstständigkeit geführt werden und so das Lernen lernen.

Weg der Erziehung

Jedes Kind soll soziale Kompetenzen und grundlegende Werte wie Rücksichtnahme, Toleranz, Achtsamkeit und gegenseitigen Respekt sowie Achtung vor dem Eigentum anderer kennen und schätzen lernen und diese im Miteinander einer friedlichen Gemeinschaft einüben.

Weg der Integration

Die Vielfalt der Menschen und ihrer Kulturen in dem Lebensraum der Schule erfordert von allen an der Schule tätigen Personen eine Vielfalt von Angeboten, mit denen die Bedürfnisse der Kinder und ihrer Familien aufgefangen werden können. Das Kollegium will mit einem Elterncafé, intensiver Elternarbeit, interkultureller Erziehung, dem Konzept der Willkommensklassen und der individuellen Förderung von Kindern mit besonderen Unterstützungsbedarfen diesen Ansprüchen gerecht werden.

Weg der gemeinsamen Aktivitäten

Der Lebensraum Schule beinhaltet gemeinsame, auch außerunterrichtliche Aktivitäten in den einzelnen Schulklassen, der Ganztagsbetreuung und in der ganzen Schulgemeinschaft. Sport- und Spielfeste, die Lesewoche, der Flohmarkt, die Karnevalsfeier und die Schulwanderung unterstützen beispielsweise die Entwicklung des Gemeinschaftsgeistes.

Weg der Kooperation mit außerschulischen Partnern

Um die vereinbarten Ziele mit der Unterstützung qualifizierter Partner besser erreichen zu können, vernetzt sich die Schule mit außerschulischen Institutionen, die fachlich zielgerichtet Hilfen einsetzen. Schule ist in diesem Sinne ein Teil des Stadtteils, ein Teil des gemeinschaftlichen Lebens vor Ort.

Weg der Gesundheit und Bewegung

Gesundheit und Wohlbefinden sind wesentliche Bedingungen für ein erfolgreiches Gelingen von Schule: dies gilt für alle am Schulleben Beteiligten. Bei der Gestaltung des Schullebens wird auf die physische und psychische Gesundheit aller geachtet. Es werden sowohl Präventionsmaßnahmen zu gesundheitlichen Fragen als auch Sport- und Bewegungsangebote regelmäßig durchgeführt, auch unter Einbeziehung externer Partner/innen.